Quicklink Icon Ansprechpartner Quicklink Icon Wünschen Sie einen Rückruf? Quicklink Icon Häufig gestellte Fragen Quicklink Icon Zur Startseite ARZ Quicklink Icon Zur Startseite CIDA

Der Ablauf

Wenn die Voraussetzung eines Rahmenvertrags erfüllt ist, bieten wir Ihnen vier Varianten zur Wahl:

 

Variante 1:

Rezepte sind bereits im ARZ. Dann brauchen Sie nur noch die gewünschte Sonderzahlung in das Abruf-Formular einzutragen und dieses an unsere Treuhand-Buchhaltung zu faxen (06151 7002-202). Wir prüfen, ob der Rezept-Gegenwert im Haus ist und weisen den gewünschten Betrag an.

Variante 2:

Rezepte sind noch in der Apotheke. Sie setzen die gewünschte Sonderzahlung in das Abruf-Formular ein und senden dieses zusammen mit einem entsprechenden Gegenwert an Rezepten per Einschreiben an:
Apotheken-Rechen-Zentrum GmbH
Schottener Weg 5
64289 Darmstadt.
Bitte legen Sie hier den gelben Abrechnungskontrollzettel ausgefüllt bei.

Sie erhalten nach Eingang und Prüfung den angeforderten Betrag.

Variante 3:

Sie nutzen bereits APOSCAN-PLUS 2.0 zur Rezeptprüfung und möchten vorzeitig den Wert einiger Rezepte, z. B. Hochpreiser, ausgezahlt bekommen. Dazu scannen Sie die Rezepte und schicken diese nach erfolgreicher Prüfung in einer Vorab-Liste an das ARZ mit Nennung des gewünschten Betrages. Vorteil: Sie können bereits vom ersten Tag des Monats diesen Weg gehen und müssen keine Rezepte versenden.

Variante 4:

Die komfortable Lösung für APOSCAN-Plus 2.0: Sie scannen regelmäßig die Rezepte und korrigieren rückgemeldete Fehler. Auf Basis des Bestandes an abrechnungsfähigen Rezeptdaten wird das System die Verfügungssumme vorschlagen. Sie geben nur noch den gewünschten Betrag ein und erhalten die Sonderzahlung.